Bildergalerie Kinderdummy H III 3YO - Seite 2


klick für Zoom

Kopfdetails

Der Kopf hat nur einen einzigen Busanschluss für alle 7 Sensoren.



klick für Zoom

Körper mit Kopf von vorn

Vorne auf den Rippen zwei Micro-Beschleunigungsaufnehmer. Die dazugehörigen DiMods sind in einem speziellen Gehäuse im Innenbereich montiert.



klick für Zoom

Körper mit Kopf von der Seite

Die interne Busverkabelung ist sehr übersichtlich und engt die Bewegungsfreiheit des Dummies nicht ein.



klick für Zoom

Ansicht von schräg links

Von der eingebauten Technik ist nur wenig zu sehen.



klick für Zoom

Rippen und Beckenbereich von hinten

Durch die Rippen hindurch sind Crashrecorder und USV-Stromversorgung erkennbar. Links unten geht das Dummy-Systemkabel mit Spannungsversorgung, Ethernet, Trigger- und Taktsignalen ab.





Seitenanfang Seite drucken